Informationen für Bestatter

Sie sind hier:StartseiteServiceInformationen für Bestatter

Einlieferung

Die Anlieferung Verstorbener kann rund um die Uhr erfolgen, da die Bestatter Schlüssel erhalten. Persönlich erreichbar sind die Mitarbeiter über ein Bereitschaftstelefon mobil sowie nach Vereinbarung.

Die Mitarbeiter des Krematoriums Forst gehen beim Entladen gern hilfreich zur Hand.

Vor der Einäscherung erfolgt im Krematorium Forst die gesetzlich vorgeschriebene 2. Leichenschau durch einen Arzt. Nach der Freigabe kann die Einäscherung kurzfristig vorgenommen werden.

Für die Einäscherung sind nachfolgende Unterlagen erforderlich:

  • Auftrag zur Einäscherung
  • Totenschein / Leichenschauschein
  • Bestattungsschein
  • staatsanwaltliche Freigabe (falls erforderlich)

Unsere Leistungen und Preise entnehmen Sie bitte der Entgeltregelung.